Kemptener Tor, Kaufbeuren. Entwurfsverfasser: ver.de landschaftsarchitektur, Freising. Foto: hinrichs fotografie

Mit dem neu ins Leben gerufenen Sonderpreis „Licht im Freiraum“ ehrt der Auslober Freiraumplanungen, die mit akzentuiertem Licht beispielhafte Wege in der Außenbeleuchtung gehen. Außenleuchten wirken raumbildend, machen diesen erlebbar, sie sind Gestaltungsmittel bei Tag und bei Nacht.

Den Sonderpreis Licht im Freiraum gewann das Projekt "Kemptener Tor", Kaufbeuren, geplant von ver.de landschaftsarchitektur, Freising.  Bauherr: Stadt Kaufbeuren, Abt. Tiefbau.

 

 Nach oben  •  Startseite  •  Drucken  •  Impressum  •  Datenschutzerklärung

schließen [x]

 

.